Herbstgedicht am Morgen

Nebel liegt auf der Wiese
und es stapft ein kleiner Riese
über die doch so feuchte Wiese.

Geschlafen hat er nicht viel
denn die Nachbars Kinder schiehen hiel.
Und er ist nun müde
wegen der hellen Lampe ohne Tüde.

Doch er kann sich freuen
es ist Montag ohne Reuhe!

Einen Kommentar schreiben