Jetzt an Weihnachten denken

6. November 2006

Hoho, bald in 7 Wochen ist wieder Weihnachten und schon jetzt wird über Geschenke und Aktionen nachgedacht. Ja, die letzte online Aktion von mir für meine Tochter ist schon lange her. Eben bin ich über das Blogwichteln von hollermann gesurft. Finde ich gut! Aber für Cassandra und Constantin muss ich mir noch etwas anderes ausdenken.

Joby Gorillapod SLR Stativ

3. November 2006

Ein flexibles Dreibeinstative für die Spielreflex, SUPER. Gesehen bei www.imaging-one.de am 06. Okt. 2006.

Salat verfeinern oder pur

18. September 2006

Um einen Salat zu verfeinern, kann man Scheibenkäse mit Salami (evtl. Kochschinken) belegen zu einer Rolle rollen und in Scheiben schneiden.

Gesehen beim den Bäcker an der U-Bahn Haltestelle Wandsbek-Gartenstadt.

Pfannkuchen mit Wurst

18. September 2006

Kleiner Tipp für Häppchen zur Party: Pfannkuchen machen, mit drei Scheiben Bierwurst (z.B. vom Lidl) belegen, den Pfannkuchen eng rollen und in Scheiben schneiden. Mmmh lecker auch für kleine Esser.

Gabbly Chat

14. September 2006

Heute fand ich in einem Blog bei der Arbeit einen Verweis auf die Seite www.gablly.com. Zuerst hatte ich Probleme die Seite bzw. das sich dort befindliche Chatwidget angezeigt zu bekommen. Aber dann fand ich schnell den toolen Nutzen von diesem Service heraus: Chatten mit den Besuchern der eigenen Webseite.

Interesse geweckt? Über diesen Link wird das Widget geöffnet.
Gabllywidget

Was hör ich?

12. September 2006

Hier eine kleine Übersicht von dem was ich höre. Erstellt bei last.fm:

Heute kein Kaffee?

9. August 2006

Ohoh. Da hole ich mir wie jeden Tag einen Kaffee zum Arbeitsplatz und uuups ist mein Arm gegen den vollen Becher gekommen. Schitt: Über drei Tische verteilt…. Ok, einigermaßen sauber. Kurz den Reinigungstrupp bescheid gegen und ab ins Bistro für einen Ersatz. … Brühhhhhh – Rumps!!! Kaffeehalter des Druckbrühers gelöst und den nächsten Becher vergossen. “Ob ich heute noch meinen Kaffee trinken kann?” Und wer sagst, beim dritten Becher hab ich es geschafft.

Firefox URL bzw. Web Command Line

30. Juni 2006

Die Eingabezeile des Browsers kann auch als Web Command Line betrachtet werden. Dies macht Sinn, wenn ein Service wie yubnub genutzt wird. Dann kann mit der Eingabe von “wpde staub” schnell bei Wikipedia DE nach Staub suchen.
Um bei Firefox die Eingabe von Keywords an eine Webseite umzuleiten sind folgende Schritte notwendig:

  1. In mit about:config die Konfiguration von Firefox anzeigen.
    Konfiguration aufrufen
  2. Den Filter auf keyword setzen.
    Wert setzen
  3. Auf die Zeile keyword.URL dopplet klicken.
  4. Den Wert von keyword.URL neu setzen, z.B. auf zu yubnub.
    Wert setzen

Viel Spaß.

Rasen mähen

6. Juni 2006

Nach dem es Schwab/OTTO (nach drei Wochen) geschafft hat, den Rasenmäher zu liefern, sollte der Rasen nun auch unverzüglich gemäht werden.
Es wird Zeit zum Mähen.

Der Rasenmäher ist übrings der TC32M (mit 15 Messern) vom Wolf-Garten. Schnell war er zusammen gebaut und der Fangsack angehängt. Mit Begeisterung ging es an die Arbeit. Jedoch stellte sich heraus, dass der Rasen schon etwas zu hoch geworden war. Und so hörte man von den Nachbar Sprüche wie: ” Na, doch lieber erst eine Sense nehmen?!” oder “Jeder Bauer würde sich über so eine Feld freuen. Naja, der Mäher ist wohl nicht für eine Wiese geeignet!”. Bei dem Zwischenstand kam auch noch keine Begeisterung auf.

Zwischenstand

Aber egal was die Anderen sagen. Weiter gehts, schließlich ist bald Fußball WM.

Weiter gehts.

Geschafft!
Der Rasen ist gemäht. Es sind nur noch einige Halme (wo die Saat schon hin) übrig. Aber für den (aller) ersten Schnitt ist es ok.

Blick von oben.

Hier noch ein paar weitere Bilder:

Bei der Arbeit. Geschafft! Saathalme.

webstaub: Teile im Netz

1. Juni 2006

Staub besteht aus kleinen Teilchen, welche aufgewirbelt schweben und sich dann irgendwo absetzen. Staub entsteht auf unterschiedlichste Weise, z.B. bohren, schleifen oder wieder aufwirbeln. Es ist also ein Ergebnis von etwas. Webstaub ist eine Ansammlung von kleinen Teilen aus dem Netz oder Berichten aus dem Leben, persönlich zusammengestellt von Carsten.

Last uns aber nicht verstauben!